Kredit ohne Vorkosten beantragen

Für die Verbraucher ist es in den vergangenen Jahren immer einfacher geworden, einen passenden Kredit zu finden. Schnell und kompetent können sie sich über das Internet informieren und dabei sogar gleich einen Kreditantrag stellen. Weil es hier allerdings keine Beratung gibt, sondern sich der Kreditnehmer selbst informieren muss, können Fehlinformationen schnell die Runde machen.

Beispielsweise wissen viele Kreditnehmer nicht, dass seit 2012 sehr wohl Kredite ohne Vorkosten möglich sind. Denn damals hat das Oberlandesgericht Dresden Bearbeitungsgebühren für Ratenkredite als unzulässig erklärt. Kredite ohne Vorkosten sind sogar über einen Kreditvermittler möglich. Dieser erhält die Vergütung für seine Tätigkeit nämlich ohnehin von der Bank. Die Kreditnehmer zahlen hier die Leistung nur indirekt in Form von höheren Zinsen. Damit die Kreditnehmer sichergehen können, dass sie nicht doch mit Gebühren zur Kasse gebeten werden, sollten sie deshalb nicht den Sollzins allein, sondern auch den effektiven Jahreszins betrachten.

Diese Vorteile bietet ein Kredit ohne Vorkosten

Mit einem Kredit ohne Vorkosten können sich die Verbraucher auf eine relativ günstige Art die verschiedensten Wünsche vergleichsweise günstig erfüllen. Beispielsweise den Urlaub, eine Renovierung oder den Kauf eines Autos. Denn üblicherweise können sowohl Angestellte als auch Selbständige oder Rentner einen Kredit ohne Vorkosten aufnehmen. Sofortkredite sind bis zu einem Betrag von 100.000 Euro möglich, Nebenkredite bis zu 50.000 Euro. Selbst Rentner können ohne Altersbeschränkung einen Kredit ohne Vorkosten mit einer Laufzeit zwischen 12 und 120 Monaten aufnehmen.

Gibt es einen Kredit ohne Vorkosten auch schufafrei?

Verbraucher, deren Kreditwürdigkeit von der Auskunftei SCHUFA als negativ bewertet wird, haben generell schlechtere Chancen, einen Kredit ohne Vorkosten zu finden. Sie wählen häufig die Option, einen passenden Kredit über einen Kreditvermittler zu finden, was meist jedoch mit Vorkosten und hohen Gebühren verbunden ist. Der Grund: Verbraucher, die online nach einem Kredit ohne SCHUFA suchen, werden von den Finanzinstituten als eher riskante Kunden eingestuft. Denn dass es um die persönliche Bonität nicht zum besten steht, haben die Kreditgeber allein schon durch die Anfrage erfahren. Für dieses erhöhte Risiko müssen die Verbraucher also mehr bezahlen – üblicherweise in Form höherer Zinsen. Deshalb sollte die Laufzeit möglichst kurz gewählt werden. Zudem ist ein sorgfältiger Vergleich der verschiedenen Angebote im Vorfeld notwendig, um nicht unnötig Geld ausgeben zu müssen.

Kredit ohne Vorkosten von Privat – eine gute Alternative für Kreditnehmer

Gerade Verbraucher, deren Bonität von den Banken nur als schwach eingestuft wird, haben oft Schwierigkeiten, wenn sie einen kurzfristigen Geldbedarf über einen Kredit decken möchten. Sie haben allerdings eine Möglichkeit, die sie aus der finanziellen Misere bringt: Nämlich ein Kredit ohne Vorkosten von Privat – mehr dazu auf der Webseite https://kreditohnevorkosten.org/.

Um den Kredit zu finanzieren, können Interessenten einfach Kontakt zu privaten Kreditgebern aufnehmen. Der Vorteil besteht darin, dass Kreditgeber und Kreditnehmer die Modalitäten für die Vergabe individuell aushandeln. Damit ist ein Kredit von privat deutlich flexibler und oft auch günstiger als ein Darlehen bei einer Bank.

Für wen lohnt sich der Kredit von privat?

Interessant ist diese Möglichkeit vor allem für Verbraucher, deren Kreditantrag bereits abgelehnt wurde. In diesem Fall ist es für Privatpersonen nämlich nahezu aussichtslos, ein Darlehen zu bekommen. Aber auch für Freiberufler, Selbständige und Rentner ist es oft alles andere als einfach, bei einer Bank einen Kredit zu erhalten. Und können die Interessenten kein geregeltes Einkommen nachweisen, ist es für diese meist schlicht unmöglich. Genau für diese Gruppen ist ein Privatkredit von privaten Geldgebern eine nahezu ideale Lösung, um einen finanziellen Engpass zu überwinden. Darüber hinaus zeichnet sich die Kreditfinanzierung von privat dadurch aus, dass sie schnell und unkompliziert abgewickelt werden kann.

Darum gibt es den Kredit von Privat überhaupt

In der Vergangenheit haben Sparer ihr Geld auf Sparbüchern oder in andere Formen der Geldanlage investiert. Doch hier sind die Renditen bereits seit einigen Jahren drastisch am Schrumpfen. Deshalb gehen Anleger verstärkt dazu über, auch Kredite zu finanzieren und damit eine höhere Rendite zu erzielen.

Mittlerweile gibt es deshalb auch verschiedene Online-Plattformen wie Smava, wo Geldgeber und Kreditnehmer zusammengebracht werden. Interessenten für einen Kredit können auf der Plattform ihr Anliegen einstellen oder ein Projekt vorstellen, wenn sie das Darlehen aus geschäftlichen Gründen benötigen. Je detaillierter die Beschreibung ist, umso größer sind die Chancen, interessierte Geldgeber zu finden, die hier investieren wollen. Der Vorteil liegt hier nicht nur in einer höheren Rendite, sondern auch in der Tatsache, dass das Risiko relativ breit gestreut ist. Denn eine Kreditanfrage wird auf den Plattformen üblicherweise nicht von einem, sondern von mehreren Geldgebern finanziert.

Kredit Erfahrungen ohne Schufa

Vor allem für Verbraucher, die Negativ-Einträge in der Schufa haben oder die ihre Bonität nicht unnötig belasten wollen, sind Kredite ohne Schufa ein wichtiges Thema. Auch wenn die Meinungen oft anders lauten, gibt es sehr wohl schufafreie Kredite, etwa in Form eines Schweizer Kredits oder über Online-Kreditvermittlungen.

Allerdings sollten sich interessierte Verbraucher im Vorfeld gründlich informieren, damit sich für sie der Kredit ohne Schufa nicht als Kostenfalle herausstellt. Sie sollten in jedem Fall einen detaillierten Vergleich anstellen, um die bestmögliche Kreditlösung für den individuellen Fall zu finden. Wichtige Kriterien dafür sind neben dem effektiven Jahreszins auch die möglichen Laufzeiten und Kreditsummen. Berücksichtigen sollten die Kreditnehmer außerdem, ob es die Möglichkeit für Sondertilgungen, eine Darlehensablösung oder Ratenpausen gibt.

Diese Anbieter gelten als seriös

  1. Das schweizer Unternehmen Bon Kredit gilt als äußerst seriöser Anbieter, bei dem die Chancen auf einen Kredit äußerst gut stehen. Das Unternehmen zeichnet sich dadurch aus, dass auch bei einem Kredit ohne Schufa faire Konditionen geboten werden. Unsere Erfahrungen auf kredit-erfahrungen.net!
  2. Maxda gilt als bedeutendster unabhängiger Kreditvermittler in Deutschland. Hier haben die Kunden selbst dann eine gute Chance auf eine positive Zusage, wenn sie sich in schwierigen finanziellen Situationen befinden.
  3. Auf dem Portal Auxmoney haben Interessenten die Möglichkeit, Geld von Privatpersonen zu leihen. Einen Darlehensgeber zu finden ist auf dem Portal auch mit leichten Negativmerkmalen bezüglich der Bonität möglich. Unsere Erfahrungen mit Auxmoney auf kredit-erfahrungen.net!
  4. Eine weitere Alternative stellt Creditolo dar. Dieser Anbieter überzeugt mit einer großen Bandbreite an verschiedenen Finanzprodukten und individuellen Lösungen.

Diese Vor- und Nachteile bietet ein Kredit ohne Schufa

Interessant ist ein Kredit ohne Schufa vor allem für Verbraucher, die Negativeinträge in der Auskunftei vorweisen. Planen sie in absehbarer Zeit eine größere, kreditfinanzierte Anschaffung, stellt der Kredit ohne Schufa ebenfalls eine gute Alternative dar, weil hier eben kein Eintrag erfolgt. Dadurch werden künftige Finanzierungsvorhaben unter Umständen erheblich günstiger.

Allerdings sollten die Kreditnehmer vor ihrer Unterschrift einen genauen Blick auf die Kosten werfen und diese vergleichen. Neben den Zinsen und Bearbeitungsgebühren sind das vor allem die Vermittlungsgebühren des Kreditvermittlers. Von Anbietern, die Vorkosten verlangen, bevor der Antrag überhaupt bearbeitet wird, sollten Verbraucher allerdings die Finger lassen, hierbei handelt es sich um unseriöse Angebote.